RECHTSANWALTSKANZLEI

DR. AXEL PLUTTE & METTLACH-PLUTTE
 

Herr Rechtsanwalt Dr. Axel Plutte:


Aufgrund seiner langjährigen Tätigkeit in Industrie und Großkrankenhäusern verfügt er über umfangreiche Erfahrungen, insbesondere auf den Gebieten des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts. 

Neben der Vertretung vor Arbeits- und Sozialgerichten bildet die Begleitung und Beratung bei Verhandlungen mit Tarifpartnern und Betriebsräten einen Schwerpunkt seiner Tätigkeit.

Zu seinen Tätigkeitsschwerpunkten auf dem Gebiet des Erbrechts gehören insbesondere:

  • die Tätigkeit für Gerichte bei der Suche nach Erben (Nachlasspfleger/in), bei der Klärung erbrechtlicher Fragen für Betreute, die nicht mehr selbst handeln können (Ergänzungspfleger) oder bei der Ausführung des letzten Willens bereits Verstorbener (Testamentsvollstrecker).
  • die "vorsorgliche" Beratung von Mandaten die bei der Abfassung letztwilliger Verfügungen, z.B.  bei "Patchwork-Familien" mit Kindern aus verschiedenen, vorangegangenen Beziehungen oder zum Thema eventueller Pflichtteilsansprüche. 
  • die Begleitung nach dem eingetretenen Sterbefall: Was ist zu regeln? Wer muss Informiert werden? Welche Schritte sind einzuleiten?
  • die Abwicklung eventueller Erb-, Vermächtnis- oder Pflichtteilsansprüche entweder auf Seiten des Erben oder für den Anspruchsteller: Hierzu gehört eine komplette und nachvollziehbare Auskunftserteilung  über Bestand und Wert des Nachlasses und die Korrespondenz bis zur Einigung über die Ansprüche.
  • wenn keine Einigung zustande kommt:die anwaltliche Vertretung vor allen deutschen Amts- und Landgerichten, zusätzlich auch beim Oberlandesgerichts Köln.